arrow down

Haus REH

Ein Bauplatz, gelegen auf einer Anhöhe mit atemberaubender Weitsicht, verlangt nach einem interessanten Gebäude. Dieses einzigartige Wohnhaus, optimal durchdacht und geplant, passt perfekt zum Grundstück, zur Umgebung und zu den Bedürfnissen der Bauherren-Familie.

Facts

NEUBAU

Massivbau mit Holztramdecke

Standort: Wartberg/Aist

Grundstücksfläche: ~1387,13 m2

Wohnnutzfläche: ~220,95 m2

Planungs-/Bauzeit: 2008 - 2010

Fotos: Kurt Hörbst

 

Das vorliegende Gebäude befindet sich am höchsten Punkt von Wartberg und bietet eine perfekte Aussichtslage Richtung Süd-West-Nord. Wir nahmen diese Aussichtspunkte in die Entwurfsplanung auf und hoben die Wohn- bzw. Schlafebene in das Obergeschoss.

Im Erdgeschoss befinden sich die großzügige Garage, der Eingangsbereich sowie ein Heimbüro. Ebenfalls auf dieser Ebene konnte ein geschützter Hofgarten samt Terrassenfläche und Poolanlage realisiert werden.

Das Untergeschoss beherbergt eine außergewöhnliche Rarität. Hier wurde ein bestehender rund 400 Jahre alter Gewölberaum saniert und spannt somit den Bogen von alter Tradition zu moderner Architektur.