arrow down

Haus MAK

Dieses Wohnhaus charakterisiert durch einen kompakten Baukörper, welcher als Art Solitär auf dem Grundstück angeordnet ist. Das erdige Gebäude hat gartenseitig Einschnitte, welche diesen einfachen, aber auffälligen Baukörper gliedern.

Facts

NEUBAU

Keller Stahlbetonbau/EG+OG Holzfertigteilbau

Standort: Pregarten

Grundstücksfläche: ~855,88 m2

Wohnnutzfläche: ~189,92 m2

Planungs-/Bauzeit: 2006 - 2009

Fotos: Kurt Hörbst

 

Die Raumaufteilung im Haus ist klar strukturiert angelegt. Im Untergeschoss befinden sich die Eingangszone, diverse Kellerflächen und die Garage. Das Erdgeschoss bietet einen großzügigen Wohnbereich inklusive direktem Zugang zum Garten. Und die Schlafräume und das Badezimmer für die 4-köpfige Familie konnten im Obergeschoss realisiert werden.

Zufahrtsseitig wurde die Garage in das Wohnhaus integriert und von der Gartenebene her eingeschüttet und begrünt, um den nutzbaren Freiraum zu erweitern. Die hochgezogenen Garagenwände bilden einerseits die Brüstung der Gartenebene, andererseits aber geben sie der Gartenzone eine gewisse Intimität, da sie auch den notwendigen Sichtschutz vom Siedlungsbereich her bietet.