arrow down

Haus JUK

Der gegenständliche Bauplatz war ein Hanggrundstück. Ideal, denn Hanghäuser wirken besonders attraktiv und gelungen. Seitens des Bauherrn war die Bedingung, Wohnen auf einer Ebene zu ermöglichen und das Beste aus dem Grundstück herauszuholen.

Facts

NEUBAU

Massivbauweise

Standort: Pregarten

Grundstücksfläche: ~791,95 m2

Wohnnutzfläche: ~206,29 m2

Planungs-/Bauzeit: 2007 - 2009

Fotos: Kurt Hörbst

 

Der Bauplatz ist Richtung Norden abfallend, daher wurde das Grundstück von dieser Seite her aufgeschlossen. Durch die Hangsituation wurden zwei Geschosse realisiert. Im UG befinden sich die Garage, der Eingangsbereich sowie diverse Kellerräume. Das großzügige EG beherbergt sämtliche Schlaf- und Wohnräume, so konnte Wohnen auf einer Ebene optimal umgesetzt werden.

Südseitig erscheint das Haus eingeschossig und fügt sich perfekt in die umgebende Naturlandschaft ein.

Umlaufend der Wohnbox sind gedeckte Freiflächen angeordnet, welche dem Wohngeschoss eine gewisse Leichtigkeit verleihen. Zusätzlich bilden die Terrassendächer eine natürliche Beschattung und verhindern sommerliche Überhitzung.