arrow down

Haus FMF

Ziel dieses Umbaus war, eine Wohnung für die Tochter im ältesten und unbenutzten Teil des Bauernhauses zu errichten. Das Haus soll nach dem Umbau schlicht und unaufdringlich wirken und mit bei uns gängigen Materialien ausgestattet sein.

Facts

NEUBAU / UMBAU

Massivbauweise

Standort: Perg

Grundstücksfläche: ~ 5.618 m²

Wohnnutzfläche Neubau: 112 m²

Planungs-/Bauzeit: 2015-2016

Fotos: Erich Sinzinger

 

Die Bauherrschaft hat das Bauernhaus in den 80er-Jahren gekauft und saniert. Ein Teil des Hauses war in den letzten Jahren unbenutzt und es sollte jetzt für die Tochter des Hauses eine eigenständige Wohnung entstehen. Im Zuge des Um- bzw. Neubaus wurde nicht nur eine Wohnung geschaffen, sondern auch eine Modernisierung einiger Räume des Haupthauses angestrebt.

Eine neue Aufteilung von Eingängen und Garagen war notwendig und so entstanden 2 separate Bereiche, die sich allerdings perfekt zusammenfügen.

Die Wohnung der Tochter gestaltet sich innen sehr schlicht und modern, dennoch wurde Wert auf Bodenständigkeit gelegt. Mit Licht wurden viele Akzente gesetzt.