arrow down

Haus ESZ

Kein Haus von der Stange: Split-Level-Wohnhaus in Neumarkt im Mühlkreis

Facts:

NEUBAU

Massivbauweise

Standort: Neumarkt im Mühlkreis

Grundstücksfläche: ~ 880 m²

Wohnnutzfläche: ~ 200 m²

Planungs-/Bauzeit: 2018-2020

Fotos: Erich Sinzinger

 

Ausgangssituation war ein typisches Mühlviertler Baugrundstück: leichte Hanglage - weitläufige Landschaft mit Panoramablick. Hier sollten wir auf Bauherrenwunsch ein Haus realisieren, das zeitgemäß und schlicht das Hanggrundstück optimal ausnützt.

Wir entschlossen uns für eine Split-Level-Bauweise. Der Baukörper folgt dem natürlichen Verlauf des Geländes. Daraus ergibt sich, dass die Geschossebenen versetzt zueinander liegen. Nordseitig befinden sich der Eingangsbereich und die Garage. Hier erscheint das Wohnhaus eingeschossig und fügt sich so unaufdringlich in die Landschaft ein. Die Schlafräume der Familie sind ein Halbgeschoss oberhalb, der Wohnbereich ein Halbeschoss unterhalb der Eingangsebene zu finden. Im Garten sind somit zwei Vollgeschosse ersichtlich. Die unterschiedlichen Höhen geben dem Innenraum eine einzigartige Wohnatmosphäre und lassen das Gebäude je nach Blickwinkel im Außenbereich interessant wirken.

Die raumhohen, großflächigen Fensterfronten Richtung Gartenbereich schafften einen Bezug zwischen Innen und Außen. Zudem gibt es den atemberaubenden Weitblick auf die unverbaute Hügellandschaft frei. Hochwertige Materialien und der Schwarz-Weiß-Kontrast setzen sich auch im Innenbereich fort und geben dem Haus Moderne und Schlichtheit.