arrow down

Haus DBP

Ziel des Bauvorhabens war die Aufstockung eines bestehenden Einfamilienhauses OHNE Störungen oder Veränderungen im EG und vor allem mit einer schnellen Bauzeit.

Facts

UMBAU / AUFSTOCKUNG

Holzbau

Standort: Pregarten

Grundstücksfläche: ~ 860 m²

Wohnnutzfläche: ~ 167 m²

Planungs-/Bauzeit: 2015-2016

Fotos: Erich Sinzinger

 

 

Diese klassische Aufstockung des Elternhauses des Bauherrn, bei dem das Erdgeschoß komplett unverändert bleiben soll, ist besonders gelungen. Die neu geschaffene Wohnung im OG hat eine Wohnnutzfläche von rund 120 m² und erhält durch eine Außentreppe einen direkten Anschluss in den Garten. Alle neu geschaffenen Wohnräume öffnen sich durch große Glasflächen nach Westen. 

Durch die Entstehung eines Zwischengeschoßes über der Garage wurde der Platz für einen Wellnessbereich mit uneinsichtiger Terrasse geschaffen. Dieser Wellnessbereich kann von beiden Parteien im Haus genutzt werden.

Ein flaches Pultdach, sowie das Steildach über der Garage mit sichtbarer Dachfläche runden das Gesamtbild des Hauses ebenso ab, wie die gewählte Fassadengestaltung - die Aufstockung wird so als eine Einheit wahrgenommen.